Portal zum

Betreuungsrecht und zur rechtlichen Betreuung

§ 1896 Abs. 1 S. 1 BGB

Kann ein Volljähriger auf Grund einer psychischen Krankheit oder einer körperlichen, geistigen oder seelischen Behinderung seine Angelegenheiten ganz oder teilweise nicht besorgen, so bestellt das Vormundschaftsgericht auf seinen Antrag oder von Amts wegen für ihn einen Betreuer.
| powerd by KosiDesign